Plus GfK-Index

Verbraucherstimmung trübt sich minimal ein

Die deutschen Verbraucher bleiben in Kauflaune. Durch die gute Lage am Arbeitsmarkt müssen nur sehr wenige Beschäftigte um ihren Job fürchten. Trotzdem verschlechtert sich das GfK-Konsumklima ein wenig.

28.09.2017 UPDATE: 28.09.2017 05:18 Uhr 1 Minute, 46 Sekunden
Einkäufe
Die GfK befragt für ihre Studie monatlich etwa 2000 Verbraucher zu deren Konsumverhalten. Foto: Carsten Rehder

Nürnberg (dpa) - Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland hat sich zuletzt ein kleines bisschen eingetrübt. Hier spiele wohl vor allem die zuletzt leicht gestiegene Inflation eine Rolle, sagte der Konsumforscher der GfK, Rolf Bürkl, in Nürnberg.

Generell sei die Konsumlaune aber weiter gut. Für ihre monatliche Konsumklimastudie geht die GfK für den Oktober von einem leichten Rückgang

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?