Plus Fabrik geplant

Porsche produziert künftig kleine Menge von Batteriezellen

Im Großraum Stuttgart soll eine Fertigung für Batteriezellen für Porsche-Modelle entstehen. Dafür geht der Hersteller eine Kooperation ein.

20.06.2021 UPDATE: 20.06.2021 11:23 Uhr 32 Sekunden
Porsche produziert künftig Batteriezellen
Ein elektrischer Porsche Taycan Turbo S. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Weissach (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche will zusammen mit einem Partner im kleinen Umfang Hochleistungs-Batteriezellen herstellen. Die Batteriefabrik soll im Großraum Stuttgart entstehen, wie Porsche am Sonntag mitteilte.

Die Batteriezelle sei der Brennraum der Zukunft. Die geplante Fabrik soll einmal eine Kapazität von 100 Megawattstunden pro Jahr erreichen. Das seien

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?