Plus Energie

Habeck hält Ölembargo gegen Russland für handhabbar

Rückt ein westliches Ölembargo gegen Russland näher? Deutschland erzielt deutliche Fortschritte. Auch laut einer Studie wäre ein Embargo verkraftbar. Ein Problem aber muss noch gelöst werden.

26.04.2022 UPDATE: 26.04.2022 05:50 Uhr 2 Minuten, 13 Sekunden
Raffinerie
Laut einer Studie von Greenpeace wäre ein Ölembargo gegen Russland wirksam.

Warschau/Berlin (dpa) - Deutschland hat seine Abhängigkeit von russischem Öl deutlich verringert - Wirtschaftsminister Robert Habeck sieht ein Ölembargo gegen Russland als "handhabbar" an.

Deutschland sei einer Unabhängigkeit von russischen Ölimporten "sehr, sehr nahe gekommen", sagte der Grünen-Politiker am Dienstag in Warschau nach Gesprächen mit der polnischen Klimaministerin Anna

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?