Plus Eltern und Pflegende

IG Metall: 260.000 Beschäftigte wollen kürzer arbeiten

Frankfurt/Main (dpa) - In der deutschen Metall- und Elektroindustrie wollen viele Beschäftigte kürzer treten.

21.01.2019 UPDATE: 21.01.2019 12:28 Uhr 29 Sekunden
IG Metall
Zehntausende Schichtarbeiter wollen ihreArbeitszeit verkürze. Foto: Daniel Bockwoldt

Frankfurt/Main (dpa) - In der deutschen Metall- und Elektroindustrie wollen viele Beschäftigte kürzer treten.

Rund 260.000 Schichtarbeiter, Eltern kleiner Kinder oder pflegende Familienangehörige haben die entsprechenden Möglichkeiten zur Arbeitszeitverkürzung genutzt, wie der Erste Vorsitzende Jörg Hofmann berichtete.

Sie erhalten nach dem jüngsten Tarifvertrag auf Antrag acht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?