Plus Energiekonzern

Uniper ab 2024 wieder dividendenfähig

Der verstaatlichte Konzern Uniper soll für Investoren wieder interessanter werden. Ohne Aussicht auf eine Dividende ist das schwierig. Die bilanziellen Voraussetzungen wurden dafür nun geschaffen.

08.12.2023 UPDATE: 08.12.2023 18:53 Uhr 1 Minute, 2 Sekunden
Uniper
Bei der Hauptversammlung in Düsseldorf wurde beschlossen, dass der verstaatlichte Energiekonzern Uniper ab 2024 grundsätzlich wieder dividendenfähig ist.

Düsseldorf (dpa) - Der Energiekonzern Uniper kann ab 2024 zumindest theoretisch wieder eine Dividende ausschütten. Eine virtuelle, außerordentliche Hauptversammlung hat die dazu nötigen Kapitalmaßnahmen wie etwa eine Kapitalherabsetzung beschlossen. Auch sollen Aktien zusammengelegt werden: Aus 20 alten Uniper-Aktien wird eine neue.

Mit der Umstrukturierung des Eigenkapitals wird der zum

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+