Wetter in Baden-Württemberg

Es bleibt nass und windig

Die Wettervorhersage für die Region und ganz Baden-Württemberg.

22.06.2020 UPDATE: 01.10.2022 11:45 Uhr 23 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Heidelberg (RNZ) Das Wetter wird an diesem langen Wochenende durch ein Tief über Island und dessen Frontensystem bestimmt. Im Bergland kann es zu Sturmböen kommen, in den Niederungen sind starke Böen möglich. In den Abendstunden können vereinzelt Gewitter mit Sturmböen auftreten. Dieses Wetter soll sich dann am Sonntag fortsetzen. Bis Montag soll es mit Unterbrechungen weiter regnen. 

Die Temperaturen schwanken zwischen 10 Grad im Bergland und 16 Grad in der Rheinebene am Tag. In der Nacht sinken die Werte auf 8 bis 13 Grad.

In der Nacht zu Montag ist es weiter stark bewölkt. Der Regen soll aber von Norden her nachlassen, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.