Plus 19 Festnahmen

Tausende protestieren gegen Rechtsextreme in Karlsruhe

Mit Sprechchören, Ballons und Trillerpfeifen wenden sich Karlsruher gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremen. Meist bleibt es friedlich. Doch es fliegen auch Flaschen und Böller.

03.06.2017 UPDATE: 03.06.2017 15:21 Uhr 1 Minute, 5 Sekunden
Protest gegen Rechts
Demonstranten nehmen in Karlsruhe-Durlach an einer Gegendemonstration zu einem Aufmarsch von Rechtsextremen teil. Foto: Uwe Anspach

Karlsruhe. (dpa) Karlsruhe macht Front gegen Rechtsextreme: Mehrere tausend Menschen haben am Samstag mit bunten Protestzügen zumeist friedlich gegen einen Neonazi-Aufmarsch in ihrer Stadt demonstriert. Bei den meisten Aktionen blieb es ruhig, so das Fazit von Polizeipräsident Günther Freisleben. Zu schaffen machten den Beamten aber rund 700 gewaltbereite Demonstranten aus dem linksautonomen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen