Plus Kriminalität

Tödliche Schüsse auf Polizisten: Anklage wegen Mordes

Eine junge Polizistin und ihr Kollege werden bei einer Verkehrskontrolle erschossen. Die Justiz geht davon aus, dass der Täter Jagdwilderei vertuschen wollte. Jetzt werden grausige Details der Ermittlungen bekannt.

10.05.2022 UPDATE: 10.05.2022 12:08 Uhr 2 Minuten, 11 Sekunden
Tatort des Doppelmordes
Der Tatort nahe Kusel in der Pfalz. Dort waren im Januar zwei Polizisten erschossen worden

Kusel (dpa) - Die tödlichen Schüsse auf zwei junge Polizisten bei einer nächtlichen Verkehrskontrolle in der Pfalz haben bundesweit für Entsetzen gesorgt - nun soll der mutmaßliche Schütze vor Gericht gestellt werden.

Wegen Mordes erhebt die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Anklage gegen einen 38 Jahre alten Mann. Er soll Ende Januar bei Kusel eine 24 Jahre alte Polizistin und ihren

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.