Plus Ehrung für Romani Rose als...

Unermüdlicher Kämpfer

Sein politisches Leben lang setzt sich Romani Rose für die Anerkennung der Sinti und Roma ein - Jetzt ehrt ihn der Bundespräsident

01.10.2017 UPDATE: 02.10.2017 06:00 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden

Erhält am Mittwoch den Großen Verdienstorden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen: Romani Rose im Dokumentationszentrum. Foto: Joe

Von Ingrid Thoms-Hoffmann

Heidelberg. Was will er denn noch, dieser Romani Rose, der doch alles erreicht hat? Der, selbst Sinto, seit bald 40 Jahren für die Sinti und Roma kämpft, der, zusammen mit seinen Mitstreitern die Bundesrepublik unter Helmut Schmidt davon überzeugte, den NS-Völkermord an der Minderheit anzuerkennen, der maßgeblich daran beteiligt war, dass es heute in Berlin

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?