Plus Wanderausstellung

Porträts von Holocaust-Überlebenden in San Francisco

Es sind eindringliche Porträts: Fast 400 Holocaust-Überlebende hat der deutsch-italienische Fotograf Luigi Toscano in aller Welt aufgenommen. 78 Bilder machen jetzt in San Francisco Station.

19.04.2019 UPDATE: 19.04.2019 11:13 Uhr 1 Minute, 9 Sekunden
Holocaust-Überlebende
Der Fotograf Luigi Toscano vor dem Porträt des Holocaust-Überlebenden Sol Farkas, der in San Francisco lebt. 1944 war er nach Auschwitz deportiert worden. Foto: Barbara Munker

San Francisco (dpa) - Großformatige Bilder von Holocaust-Überlebenden, vom deutsch-italienischen Fotografen Luigi Toscano (46) aufgenommen, sind seit Mittwoch auf einem großen Platz vor dem Rathaus von San Francisco zu sehen.

Die 78 Porträts gehören zu dem Projekt "Gegen das Vergessen" des Mannheimer Fotografen, der seit 2015 fast 400 Zeitzeugen des Holocausts in vielen Teilen der Welt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen