Plus

Zahl der Festnahmen in Türkei auf rund 6000 gestiegen

Istanbul (dpa) - Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei ist die Zahl der Festnahmen nach Angaben der Regierung auf rund 6000 gestiegen. Diese Zahl werde sich noch erhöhen, sagte Justizminister Bekir Bozdag nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Unklar ist bisher, wie viele der Festgenommenen aus den Reihen der Streitkräfte stammen und bei wie vielen es sich um Zivilisten handelt. Gestern hatte Ministerpräsident Binali Yildirim gesagt, rund 3000 verdächtige Soldaten festgenommen worden.

17.07.2016 UPDATE: 17.07.2016 12:36 Uhr 16 Sekunden

Istanbul (dpa) - Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei ist die Zahl der Festnahmen nach Angaben der Regierung auf rund 6000 gestiegen. Diese Zahl werde sich noch erhöhen, sagte Justizminister Bekir Bozdag nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Unklar ist bisher, wie viele der Festgenommenen aus den Reihen der Streitkräfte stammen und bei wie vielen es sich um

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?