Plus

Trump holt sich auch North Carolina

Washington (dpa) - Donald Trump hat im Rennen um das Weiße Haus nach Vorhersagen der Sender NBC und CBS den wichtigen "Swing State" North Carolina mit seinen 15 Wahlmännern gewonnen. Der Sieg in dem Südstaat ist für den Republikaner mitentscheidend, um seine überraschend starke Position gegen Hillary Clinton auszubauen.

09.11.2016 UPDATE: 09.11.2016 05:11 Uhr 11 Sekunden

Washington (dpa) - Donald Trump hat im Rennen um das Weiße Haus nach Vorhersagen der Sender NBC und CBS den wichtigen "Swing State" North Carolina mit seinen 15 Wahlmännern gewonnen. Der Sieg in dem Südstaat ist für den Republikaner mitentscheidend, um seine überraschend starke Position gegen Hillary Clinton auszubauen.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?