Plus

Tote in Gartenlaube: Obduktion angeordnet

Arnstein (dpa) - Nach dem ungeklärten Tod von sechs jungen Leuten in einer Gartenlaube in Arnstein in Bayern ist die Obduktion der Leichen angeordnet worden. Sie sollte noch im Laufe des Tages erfolgen. Angeordnet wurden außerdem Blutuntersuchungen "auf etwaige körperfremde Stoffe", wie die Würzburger Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei mitteilten. Warum die Teenager starben, sei nach wie vor noch unklar. Der Besitzer des Gartenhauses hatte die junge Frau und fünf Männer am Sonntagvormittag leblos gefunden, unter den Opfern sind seine Tochter und sein Sohn.

30.01.2017 UPDATE: 30.01.2017 14:01 Uhr 19 Sekunden

Arnstein (dpa) - Nach dem ungeklärten Tod von sechs jungen Leuten in einer Gartenlaube in Arnstein in Bayern ist die Obduktion der Leichen angeordnet worden. Sie sollte noch im Laufe des Tages erfolgen. Angeordnet wurden außerdem Blutuntersuchungen "auf etwaige körperfremde Stoffe", wie die Würzburger Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei mitteilten. Warum die Teenager starben, sei nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?