Plus

Steuerbetrug: Hafturteil gegen Messi bestätigt

Madrid (dpa) - Das Oberste Gericht Spaniens hat eine Haftstrafe von 21 Monaten wegen Steuerbetrugs gegen Fußballstar Lionel Messi bestätigt. Der Einspruch des Profis vom FC Barcelona gegen das Urteil vom Sommer 2016 sei zurückgewiesen worden, teilte das Gericht in Madrid mit. Dass der 29 Jahre alte argentinische Nationalspieler tatsächlich eine Haftstrafe antreten muss, gilt allerdings als höchst unwahrscheinlich. Haftstrafen bis zu zwei Jahren werden in Spanien bei nicht vorbestraften Angeklagten normalerweise zur Bewährung ausgesetzt.

24.05.2017 UPDATE: 24.05.2017 14:46 Uhr 17 Sekunden

Madrid (dpa) - Das Oberste Gericht Spaniens hat eine Haftstrafe von 21 Monaten wegen Steuerbetrugs gegen Fußballstar Lionel Messi bestätigt. Der Einspruch des Profis vom FC Barcelona gegen das Urteil vom Sommer 2016 sei zurückgewiesen worden, teilte das Gericht in Madrid mit. Dass der 29 Jahre alte argentinische Nationalspieler tatsächlich eine Haftstrafe antreten muss, gilt allerdings als

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?