Plus

Radikale Parteien gewinnen Parlamentswahl im Kosovo

Pristina (dpa) - Radikale Parteien haben die vorgezogene Parlamentswahl im Kosovo gewonnen. Das berichtete der TV-Sender Klan Kosova nach Schließung der Wahllokale auf der Basis von Umfragen. Der Zusammenschluss von drei früheren Rebellenführern aus dem Bürgerkrieg Ende der 90er Jahre hat demnach 40,5 Prozent der Stimmen gewonnen. Die nationalistische Vetevendosje habe mit 30 Prozent den zweiten Platz erreicht. Die konservative LDK des bisherigen Regierungschefs Isa Mustafa sei mit 27 Prozent auf Platz drei gelandet.

11.06.2017 UPDATE: 11.06.2017 19:56 Uhr 16 Sekunden

Pristina (dpa) - Radikale Parteien haben die vorgezogene Parlamentswahl im Kosovo gewonnen. Das berichtete der TV-Sender Klan Kosova nach Schließung der Wahllokale auf der Basis von Umfragen. Der Zusammenschluss von drei früheren Rebellenführern aus dem Bürgerkrieg Ende der 90er Jahre hat demnach 40,5 Prozent der Stimmen gewonnen. Die nationalistische Vetevendosje habe mit 30 Prozent den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?