Plus

Minister beraten über Aufnahme und Integration von Flüchtlingen

Kiel (dpa) - Die Integrationsminister der Länder kommen heute zu einer zweitägigen Konferenz nach Kiel. Im Mittelpunkt stehen die Aufnahme und die Integration von Flüchtlingen. Die Länder dringen darauf, Asylbewerber früher zu integrieren. Dabei soll das Erlernen der deutschen Sprache eine noch stärkere Rolle spielen als bisher. Ziel der Länder ist eine mit dem Bund abgestimmte Asyl- und Integrationspolitik, die von der Erstaufnahme bis hin zum Arbeitsmarkt und zur gesundheitlichen Betreuung alle wichtigen Bereiche erfasst.

25.03.2015 UPDATE: 25.03.2015 05:06 Uhr 17 Sekunden

Kiel (dpa) - Die Integrationsminister der Länder kommen heute zu einer zweitägigen Konferenz nach Kiel. Im Mittelpunkt stehen die Aufnahme und die Integration von Flüchtlingen. Die Länder dringen darauf, Asylbewerber früher zu integrieren. Dabei soll das Erlernen der deutschen Sprache eine noch stärkere Rolle spielen als bisher. Ziel der Länder ist eine mit dem Bund abgestimmte Asyl- und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?