Plus

Kiew und Moskau hoffen auf Friedensschritte im Ukraine-Konflikt

Minsk (dpa) - Kurz vor einem Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe haben Moskau und Kiew Hoffnung auf neue Schritte Richtung Frieden gemacht. Die Vertreter der Kontaktgruppe sind in der weißrussischen Hauptstadt Minsk eingetroffen. Die Gruppe, zu der auch die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSZE gehört, war zuletzt im September zusammengetreten. Die dort getroffenen Vereinbarungen werden nicht komplett eingehalten. Diesmal geht es um den Austausch von Gefangenen und den Abzug von Militärtechnik von den Frontlinien.

24.12.2014 UPDATE: 24.12.2014 15:56 Uhr 17 Sekunden

Minsk (dpa) - Kurz vor einem Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe haben Moskau und Kiew Hoffnung auf neue Schritte Richtung Frieden gemacht. Die Vertreter der Kontaktgruppe sind in der weißrussischen Hauptstadt Minsk eingetroffen. Die Gruppe, zu der auch die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSZE gehört, war zuletzt im September zusammengetreten. Die dort getroffenen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?