Plus

Hochrechnungen sehen May knapp an absoluter Mehrheit

London (dpa) - Die konservative Partei von Theresa May erreicht Hochrechnungen zufolge in der britischen Parlamentswahl ein Ergebnis um die absolute Mehrheit. Rechnungen im Auftrag der Nachrichtenagentur PA sahen die Tories nach der Auszählung der ersten 100 von 650 Wahlkreisen bei 330 Sitzen. Damit wäre ihre Regierungsmehrheit geschrumpft, die Konservativen könnten aber ohne Partner an der Macht bleiben. Die BBC sah die Tories dagegen bei 322 Sitzen, das würde nicht für eine absolute Mehrheit reichen.

09.06.2017 UPDATE: 09.06.2017 03:56 Uhr 16 Sekunden

London (dpa) - Die konservative Partei von Theresa May erreicht Hochrechnungen zufolge in der britischen Parlamentswahl ein Ergebnis um die absolute Mehrheit. Rechnungen im Auftrag der Nachrichtenagentur PA sahen die Tories nach der Auszählung der ersten 100 von 650 Wahlkreisen bei 330 Sitzen. Damit wäre ihre Regierungsmehrheit geschrumpft, die Konservativen könnten aber ohne Partner an der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?