Plus

Bundesweite Trauerbeflaggung nach Anschlag von Nizza

Berlin (dpa) - Als Reaktion auf den Anschlag von Nizza hat Innenminister Thomas de Maizière für heute bundesweite Trauerbeflaggung an den obersten Bundesbehörden angeordnet. Dies geschehe als Zeichen der Anteilnahme und Solidarität mit dem französischen Volk nach dem abscheulichen Anschlag, teilte das Ministerium in Berlin mit. Das Auswärtige Amt in Berlin hisste die französische Flagge und setzte alle Flaggen auf halbmast.

15.07.2016 UPDATE: 15.07.2016 11:56 Uhr 14 Sekunden

Berlin (dpa) - Als Reaktion auf den Anschlag von Nizza hat Innenminister Thomas de Maizière für heute bundesweite Trauerbeflaggung an den obersten Bundesbehörden angeordnet. Dies geschehe als Zeichen der Anteilnahme und Solidarität mit dem französischen Volk nach dem abscheulichen Anschlag, teilte das Ministerium in Berlin mit. Das Auswärtige Amt in Berlin hisste die französische Flagge und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?