Plus

Berliner trauern um die Opfer des Terrors in Paris

Berlin (dpa) - Mit Trauer und Anteilnahme haben viele Berliner in der Nacht auf die Terroranschläge von Paris reagiert. Die Polizei verstärkte ihre Präsenz auf den Straßen der Stadt und fuhr mit Streifenwagen vor bekannten französischen Einrichtungen vor. "Bis jetzt gab es keine Einsätze, die mit den Ereignissen in Paris zu tun haben", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Morgen. Dutzende Trauernde kamen vor der französischen Botschaft am Pariser Platz zusammen.

14.11.2015 UPDATE: 14.11.2015 05:01 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Mit Trauer und Anteilnahme haben viele Berliner in der Nacht auf die Terroranschläge von Paris reagiert. Die Polizei verstärkte ihre Präsenz auf den Straßen der Stadt und fuhr mit Streifenwagen vor bekannten französischen Einrichtungen vor. "Bis jetzt gab es keine Einsätze, die mit den Ereignissen in Paris zu tun haben", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Morgen. Dutzende

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?