Plus

Belgische Regierung: Anti-Terror-Einsatz monatelang vorbereitet

Brüssel (dpa) - Dem Anti-Terror-Einsatz in Belgien sind nach Angaben der Regierung monatelange Ermittlungen vorausgegangen. Dies teilte ein Sprecher von Ministerpräsident Charles Michel in der Nacht laut Nachrichtenagentur Belga mit. Zuvor traf sich Michel demnach mit Innenminister Jan Jambon und Justizminister Koen Geens zu einer Krisensitzung. Die drei Politiker hätten den "minutiös geplanten" Einsatz von Beginn an verfolgt. Bei der großangelegten Aktion gegen mutmaßliche Dschihadisten gab es in der Stadt Verviers zwei Tote.

16.01.2015 UPDATE: 16.01.2015 01:51 Uhr 17 Sekunden

Brüssel (dpa) - Dem Anti-Terror-Einsatz in Belgien sind nach Angaben der Regierung monatelange Ermittlungen vorausgegangen. Dies teilte ein Sprecher von Ministerpräsident Charles Michel in der Nacht laut Nachrichtenagentur Belga mit. Zuvor traf sich Michel demnach mit Innenminister Jan Jambon und Justizminister Koen Geens zu einer Krisensitzung. Die drei Politiker hätten den "minutiös

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?