Plus Wintersport

Sonnenbad nur für Pappfiguren: Corona-WM in Oberstdorf

Erst scheitern vier Bewerbungen - und jetzt haben sie auch noch die Corona-WM. Das ersehnte Wintermärchen wird für Oberstdorf und den deutschen Skisport ausbleiben. Die Verantwortlichen im Allgäu schielen schon vor Beginn der Titelkämpfe auf den nächsten Anlauf.

22.02.2021 UPDATE: 22.02.2021 12:23 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden
Corona-WM in Oberstdorf
Pappfiguren sind auf der Tribüne in Oberstdorf aufgestellt. Foto: Daniel Karmann/dpa

Oberstdorf (dpa) - Im vom Bergparadies umringten Oberstdorf ist der Ausnahmezustand eigentlich Normalität. Global bekannte Sportevents wie die Vierschanzentournee oder hunderttausende Touristen alljährlich sind in dem beschaulichen 10.000-Einwohner-Örtchen längst Routine.

Umso skurriler wird die nun schon zur Gewohnheit gewordene Corona-Tristesse ohne Zuschauer in diesen Tagen anmuten,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?