Plus Wichtiges zweites WM-Spiel

Eishockey-Team auch gegen Dänen unter Druck

Nur 22 Stunden nach dem Auftaktsieg gegen Großbritannien ist das deutsche Eishockey-Team bei der WM wieder gefordert. Auch gegen die Dänen ist der Druck groß für die Auswahl des neuen Bundestrainers Toni Söderholm.

12.05.2019 UPDATE: 12.05.2019 04:28 Uhr 1 Minute, 23 Sekunden
DEB-Team
Das DEB-Team will auch gegen Dänemark gewinnen. Foto: Monika Skolimowska

Kosice (dpa) - Für Deutschlands Eishockey-Nationalteam gibt es bei der WM in der Slowakei noch gehörig Luft nach oben. Trotz des 3:1-Zittersiegs (0:0, 1:0, 2:1) gegen Großbritannien muss sich die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm im zweiten Spiel heute gegen Dänemark (16.15 Uhr) steigern.

"Ich denke, dass wir von Spiel zu Spiel besser werden müssen", gestand Deutschlands Top-Star

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?