Plus

"Welt": Türkei lässt weiteren Deutschen frei

Berlin (dpa) - Die Türkei hat den seit April festgehaltenen deutschen David Britsch einem Bericht der Zeitung "Die Welt" zufolge freigelassen. Der 55-jährige Pilger habe seiner Frau in Deutschland eine Nachricht geschickt. Er sei in Istanbul und könne von dort aus weiter in die Heimat reisen. "Wir sind total erleichtert und glücklich", zitierte die Zeitung den Bruder des Freigelassenen. Das Auswärtige Amt in Berlin wollte sich zunächst nicht zu dem Fall äußern. Der Deutsche war dem Bericht zufolge im April in der osttürkischen Stadt Antakya festgenommen worden.

21.12.2017 UPDATE: 21.12.2017 21:48 Uhr 20 Sekunden

Berlin (dpa) - Die Türkei hat den seit April festgehaltenen deutschen David Britsch einem Bericht der Zeitung "Die Welt" zufolge freigelassen. Der 55-jährige Pilger habe seiner Frau in Deutschland eine Nachricht geschickt. Er sei in Istanbul und könne von dort aus weiter in die Heimat reisen. "Wir sind total erleichtert und glücklich", zitierte die Zeitung den Bruder des Freigelassenen. Das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?