Plus

Viele Tote nach Flugzeugabsturz auf Kuba befürchtet

Havanna (dpa) - Beim Absturz eines Passagierflugzeugs unmittelbar nach dem Start in Kuba sind vermutlich mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der kubanischen Parteizeitung "Granma" wurden zunächst nur drei Überlebende gefunden. Sie befinden sich laut des Berichts in einem kritischen Zustand. Wie auf Bildern des kubanischen Außenministeriums zu sehen ist, machte sich der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel inmitten von rauchenden Trümmern ein Bild der Lage. Er rechnet mit einer hohen Opferzahl.

18.05.2018 UPDATE: 18.05.2018 22:13 Uhr 17 Sekunden

Havanna (dpa) - Beim Absturz eines Passagierflugzeugs unmittelbar nach dem Start in Kuba sind vermutlich mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der kubanischen Parteizeitung "Granma" wurden zunächst nur drei Überlebende gefunden. Sie befinden sich laut des Berichts in einem kritischen Zustand. Wie auf Bildern des kubanischen Außenministeriums zu sehen ist, machte sich der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?