Plus

Ukraine versetzt Armee in Kampfbereitschaft

Kiew (dpa) - Nach dem Aufbringen mehrerer ukrainischer Marineschiffe durch Russland hat Kiew seine Streitkräfte in volle Kampfbereitschaft versetzt. Der Befehl sei gegeben worden, nachdem der Sicherheitsrat des Landes die Verhängung des Kriegszustands empfohlen habe, teilte das Verteidigungsministerium mit. Russland öffnete am Morgen die Meerenge von Kertsch vor der Halbinsel Krim wieder für den Verkehr. Das berichteten russische Medien unter Berufung auf die Behörden der Krim. Zuvor hatte Russlands Marine in der Meerenge ukrainischen Schiffen die Durchfahrt verweigert und eines der Schiffe gerammt.

26.11.2018 UPDATE: 26.11.2018 08:24 Uhr 18 Sekunden

Kiew (dpa) - Nach dem Aufbringen mehrerer ukrainischer Marineschiffe durch Russland hat Kiew seine Streitkräfte in volle Kampfbereitschaft versetzt. Der Befehl sei gegeben worden, nachdem der Sicherheitsrat des Landes die Verhängung des Kriegszustands empfohlen habe, teilte das Verteidigungsministerium mit. Russland öffnete am Morgen die Meerenge von Kertsch vor der Halbinsel Krim wieder für

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?