Plus

Sturm "Uwe" beschädigt 20 Häuser im Schweizer Rheintal

Bern (dpa) - Sturm "Uwe" hat in der Schweiz vor allem im Rheintal südlich des Bodensees teils heftige Schäden verursacht. In der Ortschaft Montlingen seien mehrere Autos und 20 Häuser beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Das Sturmtief zog am Sonntag mit Spitzengeschwindigkeiten von 133 km/h über die Schweiz. Am Flughafen Euroairport nördlich von Basel konnten wegen Böen von bis zu 122 Kilometern in der Stunde mehrere Flugzeuge nicht landen und mussten an andere Flughäfen umgeleitet werden.

11.02.2019 UPDATE: 11.02.2019 11:28 Uhr 17 Sekunden

Bern (dpa) - Sturm "Uwe" hat in der Schweiz vor allem im Rheintal südlich des Bodensees teils heftige Schäden verursacht. In der Ortschaft Montlingen seien mehrere Autos und 20 Häuser beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Das Sturmtief zog am Sonntag mit Spitzengeschwindigkeiten von 133 km/h über die Schweiz. Am Flughafen Euroairport nördlich von Basel konnten wegen Böen von bis zu 122

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?