Plus

Scheuer gegen Tempolimit und höhere Dieselsteuer

München (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat Überlegungen einer Regierungskommission zu einem Tempolimit auf Autobahnen und zu höheren Dieselsteuern zurückgewiesen. Sie seien "gegen jeden Menschenverstand", sagte Scheuer der dpa. In der Kommission sitzen Vertreter von IG Metall, ADAC, Industrieverbänden, VW, Bahn, Städtetag und Umweltverbänden. Die Bundesregierung hatte das Gremium vor dem Hintergrund eingesetzt, dass der Verkehrssektor festgelegte Ziele für das Einsparen von CO2 zu verfehlen droht.

19.01.2019 UPDATE: 19.01.2019 14:48 Uhr 15 Sekunden

München (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat Überlegungen einer Regierungskommission zu einem Tempolimit auf Autobahnen und zu höheren Dieselsteuern zurückgewiesen. Sie seien "gegen jeden Menschenverstand", sagte Scheuer der dpa. In der Kommission sitzen Vertreter von IG Metall, ADAC, Industrieverbänden, VW, Bahn, Städtetag und Umweltverbänden. Die Bundesregierung hatte das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?