Plus

Sanierung von ICE-Strecke Hannover-Göttingen hat begonnen

Hannover (dpa) - Die Deutsche Bahn hat mit der Sanierung der ICE-Strecke Hannover-Göttingen begonnen, was für Reisende in den kommenden sechs Monaten längere Fahrzeiten bedeutet. ICE-Fahrgäste zwischen Nord- und Süddeutschland sowie Berlin und Frankfurt auf eine 30 bis 45 Minuten längere Fahrt einrichten. Der Start der Bauarbeiten und das Einrichten von Umleitungen verlief problemlos. Dass es dennoch am Vormittag zu Verspätungen kam, hing mit Unwettern in Süddeutschland zusammen. Bis kurz vor Weihnachten müssen sich

11.06.2019 UPDATE: 11.06.2019 12:49 Uhr 17 Sekunden

Hannover (dpa) - Die Deutsche Bahn hat mit der Sanierung der ICE-Strecke Hannover-Göttingen begonnen, was für Reisende in den kommenden sechs Monaten längere Fahrzeiten bedeutet. ICE-Fahrgäste zwischen Nord- und Süddeutschland sowie Berlin und Frankfurt auf eine 30 bis 45 Minuten längere Fahrt einrichten. Der Start der Bauarbeiten und das Einrichten von Umleitungen verlief problemlos. Dass es

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?