Plus

Politische Lage in Italien bremst Aktienkurse

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat auch zu Beginn der neuen Woche mit der Marke von 13 000 Punkten gekämpft - und verloren. Der Leitindex schloss 0,18 Prozent niedriger bei 12 977,71 Punkten. Sorgenvolle Blicke richteten sich auf Italien, wo sich mit der fremdenfeindlichen Lega und der populistischen Fünf-Sterne-Partei ein Euro-kritisches Bündnis abzeichne, sagte Analyst Jens Klatt von JK Trading. Der Eurokurs legte zu, im späten europäischen Handel kostete der Euro 1,1973 US-Dollar.

14.05.2018 UPDATE: 14.05.2018 18:53 Uhr 15 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat auch zu Beginn der neuen Woche mit der Marke von 13 000 Punkten gekämpft - und verloren. Der Leitindex schloss 0,18 Prozent niedriger bei 12 977,71 Punkten. Sorgenvolle Blicke richteten sich auf Italien, wo sich mit der fremdenfeindlichen Lega und der populistischen Fünf-Sterne-Partei ein Euro-kritisches Bündnis abzeichne, sagte Analyst Jens Klatt von JK

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?