Plus Pandemie

Gerichte in Hessen halten vorerst an Maskenpflicht fest

In den Gebäuden der Amts- und Landgerichte in Hessen sowie im Oberlandesgericht Frankfurt gilt auch nach Aufhebung der meisten Corona-Maßnahmen am Wochenende vorerst weiter eine Maskenpflicht. In Fluren, Fahrstühlen und Treppenhäusern müsse eine FFP2- oder OP-Maske getragen werden, teilte der Präsident des Oberlandesgericht Frankfurt, Roman Poseck, am Donnerstag nach Beratungen mit den Präsidenten der Amts- und Landgerichte mit. Entsprechende Anordnungen würden von den Gerichten erlassen. Im Sitzungssaal entscheide darüber wie bisher die Richterin oder der Richter. Aufgehoben wird hingegen die Corona-Abstandsregel.

31.03.2022 UPDATE: 31.03.2022 10:31 Uhr 22 Sekunden
Maskenpflicht
Ein Schild an einem Eingang weist auf das Tragen einer Maske hin.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - "Der Schutz der Verfahrensbeteiligten und der Bediensteten vor Infektionsrisiken hat weiter hohe Priorität. Masken sind dabei für uns das Sicherheitsinstrument Nummer eins, um die Beteiligten zu schützen und die Handlungsfähigkeit der Gerichte auch in den nächsten Wochen zu gewährleisten", sagte Poseck. Es werde künftig fortlaufend geprüft, ob die Maßnahme noch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.