Plus Nations League

Diesmal kein Hammerlos für Löw - Prüfstein Spanien

Die Fußball-Nationalmannschaft trifft in der Nations League auf die Schweiz, Spanien und die Ukraine. Ein Hammerlos wie bei der EM bleibt Bundestrainer Joachim Löw damit diesmal erspart. Die Konzentration gilt ohnehin erstmal dem viel wichtigeren Sommer-Turnier.

03.03.2020 UPDATE: 03.03.2020 18:48 Uhr 2 Minuten, 5 Sekunden
Gruppenauslosung
Ein Hammerlos blieb Bundestrainer Joachim Löw und dem DFB-Team in der Nations League erspart. Foto: Federico Gambarini/dpa

Amsterdam (dpa) - Joachim Löw rückte die noch ungewohnte Brille zurecht und schaute interessiert auf ein Tablet. Im feinen DFB-Anzug mit den vier Weltmeister-Sternen auf der Brusttasche nahm der Bundestrainer das diesmal relativ gnädige Los entspannt zur Kenntnis.

In der Nations League trifft die Fußball-Nationalmannschaft in der Gruppenphase im Herbst in der Liga A auf die Schweiz,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?