Plus Nach Auftaktsieg

"Nicht unsere Kragenweite": Wolff freut sich auf WM-Start

Der Auftakt der deutschen Handballer in die Heim-WM ist geglückt. Für den starken Torhüter Andreas Wolff beginnt das Turnier laut eigener Aussage aber erst am Samstag richtig. Der Keeper könnte im Verlauf der WM zum entscheidenden Faktor werden.

11.01.2019 UPDATE: 11.01.2019 12:03 Uhr 1 Minute, 42 Sekunden
Andreas Wolff
Applaus: DHB-Keeper Andreas Wolff nach dem Sieg gegen Korea. Foto: Soeren Stache

Berlin (dpa) - Es dauerte nur wenige Minuten, da blickte Andreas Wolff schon voraus. Der deutsche Handball-Nationaltorhüter tat das auf seine manchmal etwas trockene, aber deutliche Art und Weise.

"Bei allem Respekt für Korea, die das gut gemacht haben, sie waren nicht unsere Kragenweite", sagte der als Spieler des Spiels ausgezeichnete Wolff nach dem lockeren 30:19 zum Auftakt in die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?