Plus

Mindestens 70 Tote bei Brand in Bangladeschs Hauptstadt

Dhaka (dpa) - Mindestens 70 Menschen sind bei einem Großbrand in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka ums Leben gekommen. Mehr als 40 weitere Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Das Feuer war im Erdgeschoss eines vierstöckigen Gebäudes in der Altstadt ausgebrochen, in dem brennbare Chemikalien gelagert wurden. Danach breiteten sich die Flammen schnell auf benachbarte Häuser aus. Es wird erwartet, dass die Zahl der Toten noch steigt - denn mindestens elf Menschen werden noch vermisst. Die Brandursache ist unklar.

21.02.2019 UPDATE: 21.02.2019 16:03 Uhr 17 Sekunden

Dhaka (dpa) - Mindestens 70 Menschen sind bei einem Großbrand in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka ums Leben gekommen. Mehr als 40 weitere Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Das Feuer war im Erdgeschoss eines vierstöckigen Gebäudes in der Altstadt ausgebrochen, in dem brennbare Chemikalien gelagert wurden. Danach breiteten sich die Flammen schnell auf benachbarte Häuser aus. Es

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?