Plus Major-Turnier

101. PGA Championship: Woods erhält Lehrstunde von Koepka

Nur vier Wochen nach seinem Sieg beim Masters erlebt Golfstar Tiger Woods bei der PGA Championship eine herbe Enttäuschung. Nach schwacher Leistung scheitert er bei der PGA Championship vorzeitig - und bekommt gar noch eine Lehrstunde vom Titelverteidiger.

18.05.2019 UPDATE: 18.05.2019 07:28 Uhr 1 Minute, 26 Sekunden
Koepka und Woods
Tiger Woods (r) gratuliert Brooks Koepka nach der zweiten Runde bei der PGA Championship. Foto: Charles Krupa/AP

New York (dpa) - Golf-Superstar Tiger Woods ist vier Wochen nach seinem triumphalen Comeback-Sieg beim Masters wieder in der Realität angekommen. Der 43 Jahre alte Kalifornier schied wie Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer bei der 101. PGA Championship nach dem zweiten Tag vorzeitig aus.

Beide scheiterten beim zweiten Major-Turnier des Jahres auf dem Bethpage Black Course in der Nähe

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?