Plus

Laschet weist Rufe nach Vertrauensfrage zurück

Berlin (dpa) - Nach der Neuwahl des Unionsfraktionschefs hat CDU-Vize Armin Laschet Rufe aus der FDP zurückgewiesen, wonach Kanzlerin Angela Merkel im Parlament die Vertrauensfrage stellen sollte. "Warum sollte sie das tun", sagte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident im ZDF-"Morgenmagazin". Ralph Brinkhaus habe angekündigt, die Kanzlerin zu unterstützen. Die Unionsfraktion hatte gestern ihren langjährigen Vorsitzenden Volker Kauder überraschend gestürzt und den bisherigen Vize Brinkhaus zum Nachfolger gewählt.

26.09.2018 UPDATE: 26.09.2018 08:38 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Nach der Neuwahl des Unionsfraktionschefs hat CDU-Vize Armin Laschet Rufe aus der FDP zurückgewiesen, wonach Kanzlerin Angela Merkel im Parlament die Vertrauensfrage stellen sollte. "Warum sollte sie das tun", sagte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident im ZDF-"Morgenmagazin". Ralph Brinkhaus habe angekündigt, die Kanzlerin zu unterstützen. Die Unionsfraktion hatte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?