Plus Länderspiel

Tschechien gegen Deutschland unter Corona-Vorzeichen

Erstmals seit drei Jahren treffen Deutschland und Tschechien wieder aufeinander. Das Testspiel in Leipzig wird von der Corona-Krise überschattet. Sportlich ist die Begegnung gegen die Mannschaft von Joachim Löw für die "böhmischen Löwen" dennoch ein Höhepunkt.

10.11.2020 UPDATE: 10.11.2020 10:43 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
Jiri Pavlenka
Soll das Tor der Tschechen hüten: Jiri Pavlenka darf als einziger Spieler von Werder Bremen ein Länderspiel bestreiten. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Leipzig (dpa) - Die Vorfreude auf das Fußball-Länderspiel gegen Ex-Weltmeister Deutschland ist in Tschechien groß - getrübt wird sie aber von den schweren Turbulenzen der Corona-Krise.

Sportlich gilt die Begegnung als ein herausragendes Ereignis im Terminkalender der "Reprezentace". Von einer "Auszeichnung für den gesamten tschechischen Fußball" spricht Verbandspräsident Martin Malik vor

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?