Plus Keine Einigung

Abschied mit Tränen: Fortuna-Coach Funkel geht am Saisonende

Überraschende Entscheidung bei Fortuna Düsseldorf: Trainer Funkel und der Club konnten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. Somit endet das Engagement am 30. Juni 2019 - und damit auch eine ungewöhnliche Trainerkarriere.

11.01.2019 UPDATE: 11.01.2019 15:23 Uhr 1 Minute, 50 Sekunden
Fortuna-Coach
Trainer Friedhelm Funkel muss am Saisonende in Düsseldorf gehen. Foto: Swen Pförtner

Marbella (dpa) - Mit Tränen in den Augen hat Friedhelm Funkel seinen Abschied von der großen Fußball-Bühne am Saisonende angekündigt.

"Ich bin sehr, sehr enttäuscht", sagte der 65 Jahre alte Trainer des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Zuvor konnten sich der Coach im Trainingslager in Marbella in einer Runde mit Vorstandschef Robert Schäfer und dem neuen Sportvorstand Lutz

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?