Plus

"Hubble" schießt detailreichstes Bild von Nachbargalaxie

München (dpa) - Das Weltraumteleskop "Hubble" hat die bislang detailreichste Aufnahme des Dreiecksnebels gemacht, einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße. Das vom europäischen "Hubble"-Zentrum in Garching bei München veröffentlichte Bild hat 665 Millionen Bildpunkte und ist aus 54 Einzelaufnahmen zusammengesetzt. Mit dem Mosaik wollen Astronomen sogenannte Sternentstehungsgebiete in der kleinen Spiralgalaxie untersuchen, wo aus Gas und Staub neue Sonnen produziert werden.

08.01.2019 UPDATE: 08.01.2019 11:13 Uhr 13 Sekunden

München (dpa) - Das Weltraumteleskop "Hubble" hat die bislang detailreichste Aufnahme des Dreiecksnebels gemacht, einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße. Das vom europäischen "Hubble"-Zentrum in Garching bei München veröffentlichte Bild hat 665 Millionen Bildpunkte und ist aus 54 Einzelaufnahmen zusammengesetzt. Mit dem Mosaik wollen Astronomen sogenannte Sternentstehungsgebiete in der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?