Plus

Großdemo in Athen gegen Namensänderung von Mazedonien

Athen (dpa) - Rechte und nationalistische Organisationen haben für heute Mittag eine Großdemonstration in Athen angekündigt. Sie wollen gegen die Ratifizierung der Namensänderung von Mazedonien in "Nord-Mazedonien" protestieren. Ein entsprechendes Abkommen hatte der griechische Ministerpräsident 2018 mit seinem Amtskollegen getroffen; es soll kommende Woche im griechischen Parlament abgesegnet werden. Mehr als 1500 Polizisten werden heute in Athen im Einsatz sein, gerechnet wird mit mehreren zehntausend Teilnehmern.

20.01.2019 UPDATE: 20.01.2019 04:48 Uhr 15 Sekunden

Athen (dpa) - Rechte und nationalistische Organisationen haben für heute Mittag eine Großdemonstration in Athen angekündigt. Sie wollen gegen die Ratifizierung der Namensänderung von Mazedonien in "Nord-Mazedonien" protestieren. Ein entsprechendes Abkommen hatte der griechische Ministerpräsident 2018 mit seinem Amtskollegen getroffen; es soll kommende Woche im griechischen Parlament abgesegnet

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?