Plus

Geraint Thomas macht Tour-Sieg klar

Espelette (dpa) - Geraint Thomas hat sich den Gewinn der Tour de France erkämpft. Beim Zeitfahren der vorletzten Etappe wurde er Dritter und beseitigte letzte Zweifel am größten Sieg seiner Radsport-Karriere. Nur noch ein schwerer Unfall kann den 32-Jährigen vom Triumph abhalten. Attacken auf das Gelbe Trikot werden auf dem Weg nach Paris aber nicht gefahren. Der neue Sky-Kapitän wurde über 31 Kilometer von Saint-Pée-Sur-Nivelle nach Espelette nur von Tom Dumoulin und Teamkollege Chris Froome geschlagen.

28.07.2018 UPDATE: 28.07.2018 17:33 Uhr 17 Sekunden

Espelette (dpa) - Geraint Thomas hat sich den Gewinn der Tour de France erkämpft. Beim Zeitfahren der vorletzten Etappe wurde er Dritter und beseitigte letzte Zweifel am größten Sieg seiner Radsport-Karriere. Nur noch ein schwerer Unfall kann den 32-Jährigen vom Triumph abhalten. Attacken auf das Gelbe Trikot werden auf dem Weg nach Paris aber nicht gefahren. Der neue Sky-Kapitän wurde über 31

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?