Plus

Frau aus Mordlust erschossen? Neustart im Prozess

Berlin (dpa) - Ein Prozess gegen zwei Männer, die aus Mordlust eine 25 Jahre alte Frau in Berlin-Neukölln erschossen haben sollen, wird heute vor dem Landgericht neu gestartet. Die 29- und 40-Jährigen sollen im Dezember 2018 eine Pistole gestohlen und dann auf der Straße auf die Freundin des jüngeren Angeklagten gefeuert haben. Sie hätten einen Menschen sterben sehen wollen, heißt es in der Anklage. Die erste Verhandlung wurde vor knapp zwei Wochen wegen einer nicht ordnungsgemäßen Gerichtsbesetzung ausgesetzt.

25.07.2019 UPDATE: 25.07.2019 04:23 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Ein Prozess gegen zwei Männer, die aus Mordlust eine 25 Jahre alte Frau in Berlin-Neukölln erschossen haben sollen, wird heute vor dem Landgericht neu gestartet. Die 29- und 40-Jährigen sollen im Dezember 2018 eine Pistole gestohlen und dann auf der Straße auf die Freundin des jüngeren Angeklagten gefeuert haben. Sie hätten einen Menschen sterben sehen wollen, heißt es in der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?