Plus Formel-1-WM

Hoffnung als Prinzip: Vettel gibt Titel nicht verloren

Sebastian Vettel muss auf fremde Hilfe hoffen. Im WM-Rennen der Formel 1 spricht alles für Lewis Hamilton. Und doch fällt Vettel nicht vom Glauben an den WM-Titel ab.

03.10.2018 UPDATE: 03.10.2018 04:23 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
Sebastian Vettel
Hat den WM-Titel noch nicht abgeschrieben: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Sergei Grits/AP

Suzuka (dpa) - Auf dem langen Weg nach Japan bot sich Sebastian Vettel die Chance zur Gruppentherapie über den Wolken. Im Charterflieger mit sechs Formel-1-Kollegen dürften dem Ferrari-Piloten Fragen nach dem Einbruch im Titelrennen mit Lewis Hamilton kaum erspart geblieben sein.

Mit an Bord war sogar der Finne Valtteri Bottas, der zuvor den Sieg in Sotschi per Mercedes-Teamorder

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?