Plus FCB-Ehrenpräsidenten

Beckenbauer gibt Stadion-Comeback - Auch Hoeneß eingeladen

Der FC Bayern darf sich auf besonderen Besuch beim Geister-Heimspiel gegen Frankfurt freuen. Die Ehrenpräsidenten Franz Beckenbauer und Uli Hoeneß sollen kommen. Der "Kaiser" sieht für einige Spieler eine besondere Chance.

22.05.2020 UPDATE: 22.05.2020 12:28 Uhr 1 Minute, 39 Sekunden
Beckenbauer und Hoeneß
Wollen Bayerns Geisterspiel gegen Frankfurt live im Stadion verfolgen: Uli Hoeneß (l) und Franz Beckenbauer. Foto: picture alliance / dpa

München (dpa) - Franz Beckenbauer gibt sein Stadion-Comeback. Der 74-Jährige darf sich wie Uli Hoeneß das erste Heimspiel des FC Bayern nach dem Re-Start der Bundesliga vor Ort anschauen.

Nach Angaben der "Bild" gehören die beiden Ehrenpräsidenten des deutschen Fußball-Rekordmeisters dem auserwählten Personenkreis für das erste Geister-Heimspiel der Münchner gegen Eintracht Frankfurt am

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?