Plus Europa-League-Quali

Eintracht siegt in Tallinn: Joveljic erzielt Siegtor

Eintracht Frankfurt hat den ersten Schritt in die nächste Qualifikationsrunde der Europa League mit einem 2:1 beim FC Flora Tallinn gemacht. Ein Neuzugang war dabei der entscheidende Mann.

25.07.2019 UPDATE: 25.07.2019 21:03 Uhr 1 Minute, 36 Sekunden
Dejan Joveljic
Schoss die Eintracht in Tallinn zum Sieg: Dejan Joveljic Foto:

Tallinn (dpa) - Die Europa-League-Überflieger von Eintracht Frankfurt haben ihr erstes Qualifikationsspiel in Estland nur mit Mühe gewonnen. Die Hessen setzten sich beim Außenseiter FC Flora Tallinn mit 2:1 (1:1) durch.

Stürmer-Neuverpflichtung und Joker Dejan Joveljic (71. Minute) erzielte am Donnerstag vor rund 8000 Zuschauern den Siegtreffer. Für das 1:0 hatte Lucas Torro (24.)

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?