Plus Europa League

Bosz-Reise in die Vergangenheit: "War Super-Zeit in Israel"

Er war nur ein halbes Jahr in Israel, doch bei Maccabi Tel Aviv empfahl sich Peter Bosz für Höheres. Seitdem hat er drei international angesehene Teams trainiert. Heute spielt er mit Leverkusen erstmals in Israel.

05.11.2020 UPDATE: 05.11.2020 05:08 Uhr 1 Minute, 1 Sekunde
Vorfreude
Freut sich auf das Spiel gegen Hapoel Be'er Sheva: Leverkusens Trainer Peter Bosz. Foto: Tom Weller/dpa

Petah Tikva (dpa) - Für Peter Bosz ist es eine Reise in die Vergangenheit. Seine Erinnerungen an Israel sind nur positiv. Über das Land schwärmt der Niederländer seitdem. Die nur sechs Monate bei Maccabi Tel Aviv brachten die Trainer-Karriere des Niederländers noch einmal richtig in Schwung.

Mit schon 52 Jahren kam er nach Tel Aviv, verlor von 23 Spielen nur eines - ausgerechnet das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?