Plus

EU-Debatte nimmt Fahrt auf: Merkel für "erfolgreicheres Europa"

Tallinn (dpa) - Nach der flammenden Europarede des französischen Präsidenten Emmanuel Macron wirbt auch Kanzlerin Angela Merkel ungewöhnlich deutlich für eine Erneuerung der EU. Sie wolle "Europa auf neue Füße stellen und die Basis für ein erfolgreicheres Europa schaffen", erklärte sie in Tallinn. Wie Reformen genau aussehen könnten, ist aber offen. EU-Ratspräsident Donald Tusk will binnen zwei Wochen zunächst einen Plan ausarbeiten. Merkel beriet mehr als zwei Stunden bei einem informellen Abendessen mit ihren EU-Kollegen über die Zukunft der Gemeinschaft.

29.09.2017 UPDATE: 29.09.2017 04:53 Uhr 19 Sekunden

Tallinn (dpa) - Nach der flammenden Europarede des französischen Präsidenten Emmanuel Macron wirbt auch Kanzlerin Angela Merkel ungewöhnlich deutlich für eine Erneuerung der EU. Sie wolle "Europa auf neue Füße stellen und die Basis für ein erfolgreicheres Europa schaffen", erklärte sie in Tallinn. Wie Reformen genau aussehen könnten, ist aber offen. EU-Ratspräsident Donald Tusk will binnen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?