Plus

Erdogan: S-400-Kauf aus Russland ein "abgeschlossener Deal"

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat den Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan bereits abgeschlossen. Es sei ein abgeschlossener Deal, sagte Erdogan bei einer Veranstaltung seiner AKP-Partei in Ankara. Damit zeichnet sich ein weiterer Streit mit den USA rund um das Programm des US-Kampfjets F-35 an. Kurz vor der Erklärung Erdogans hatte sein Verteidigungsminister Hulusi Akar gegen Schritte Washingtons protestiert, den Nato-Partner beim Festhalten am S-400-Deal im Gegenzug vom F-35-Kampfjetprogramm der USA auszuschließen.

13.06.2019 UPDATE: 13.06.2019 02:58 Uhr 18 Sekunden

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat den Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan bereits abgeschlossen. Es sei ein abgeschlossener Deal, sagte Erdogan bei einer Veranstaltung seiner AKP-Partei in Ankara. Damit zeichnet sich ein weiterer Streit mit den USA rund um das Programm des US-Kampfjets F-35 an. Kurz vor der Erklärung Erdogans hatte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?