Plus

Eisenbichler muss Tournee-Hoffnungen begraben

Innsbruck (dpa) - Markus Eisenbichler muss seine Hoffnungen auf den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee begraben. Der nach den ersten beiden Wettkämpfen auf Rang zwei liegende Eisenbichler landete in Innsbruck nur auf Rang 13 und verlor rund 24 Meter auf Ryoyu Kobayashi. Der japanische Seriensieger gewann auch auf dem Bergisel und setzte sich im Gesamtklassement ab. Zweiter wurde Stefan Kraft aus Österreich vor dem Norweger Andreas Stjernen. Bester Deutscher in Innsbruck wurde Stephan Leyhe auf dem vierten Platz.

04.01.2019 UPDATE: 04.01.2019 16:08 Uhr 16 Sekunden

Innsbruck (dpa) - Markus Eisenbichler muss seine Hoffnungen auf den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee begraben. Der nach den ersten beiden Wettkämpfen auf Rang zwei liegende Eisenbichler landete in Innsbruck nur auf Rang 13 und verlor rund 24 Meter auf Ryoyu Kobayashi. Der japanische Seriensieger gewann auch auf dem Bergisel und setzte sich im Gesamtklassement ab. Zweiter wurde Stefan

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?