Plus Ein- und Auswechslung

Sanés Kurzauftritt wirft Fragen auf - Rückhalt von Flick

Leroy Sané wird erst ein- und dann wieder ausgewechselt. Eigentlich die Höchststrafe für einen Fußballprofi. Bayern-Trainer Hansi Flick will das so nicht verstanden wissen. Der Nationalspieler ist einsichtig. Rummenigge kündigt Unterstützung an.

20.12.2020 UPDATE: 20.12.2020 10:33 Uhr 1 Minute, 49 Sekunden
Leroy Sané
Erst eingewechselt, dann ausgewechselt: Bayern-Star Leroy Sané. Foto: Sven Hoppe/dpa

Leverkusen (dpa) - Thomas Müller nahm den schon in eine dicke Winterjacke eingepackten Leroy Sané kurz in den Arm. Unter den vielen Triple-Gewinnern des FC Bayern wirkte der geknickte 24-Jährige am Samstagabend wie der einzige Verlierer.

Nach gut einer halben Stunde eingewechselt, durfte der Fußball-Nationalspieler im Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen gerade einmal 36 Minuten mitwirken -

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?